Boilies gehören zu den beliebtesten Karpfenköder. Die kleinen runden Kugeln gibt es in verschiedenen Farben und Geschmacksrichtungen. Boilies können selbst gemacht werden oder fertig gekauft werden. Auf den folgenden Seiten findet ihr viele Informationen, Anleitungen sowie Tipps und Tricks zum Kapfenangeln mit Boilie und anderen Karpfenködern.

Gute Karpfenköder erhöhen den Fangerfolg

Karpfenangeln mit Boilie
Gute Karpfenköder erhöhen zwar den Fangerfolg längerfristig, doch die Illusion das es nur am Köder liegt, sollte wir langsam mal abstreifen. Es gibt so viele Faktoren die buchstäblich ausschlaggebend für den Fangerfolg sind. Unter anderem das Wetter, die Jahreszeit, der Angelplatz sowie der Angeldruck. Jeder von uns kann große Karpfen Fangen. Wir lernen aus gemachten Erfahrungen. Je häufiger man zum Karpfenangeln geht, umso größer ist die Chance einen kapitalen Fisch zu fangen. Dennoch sind hochwertige Boilies besser für einen langanhaltenden Fangerfolg. Passende Angebote mit denen ich selbst Erfahrungen gemacht habe, findet ihr hier. Eine kleine Übersicht diverser Boilie Hersteller habe ich hier mal aufgelistet und mit entsprechenden Angeboten bestückt.

Attraktive Angeboten zum Boilies kaufen!

Quantum
Bloody Chicken
Quantum Bloody Chicken
Preis: EUR 11,80
SUPERWURM
Mit Wurm Extrakt
Super Boilies
Preis: EUR 11,64
Mainline
High Impact
Mainline High Impact Banoffee
Preis: EUR 21,88
CommonBaits
Monsterfisch
Common Baits Heilbutt Monsterfisch Köder
Preis: Hier auf Amazon.de
Pro Line
Scopex
Pro Line Scopex Angebot
Preis: Derzeit nicht verfügbar
Top Secret
Matze Koch Special
Matz Koch Spezial Köder Angebot
Preis: EUR 12,30
WA Carp
Exotic Fruits
WA Carp Exotic Fruits Köder Angebot
Preis: EUR 9,90
Nash Bait
The Key
Nash The Key Köder Angebot
Preis: EUR 13,95
Top Secret
Cannabis-Edition
Top Secret Cannabis Angebot
Preis: EUR 15,95
Dynamite Baits
CarpTec
Dynamite Baits CarpTec Angebot
Preis: EUR 8,49
* Werbelinks / Bildquellen Amazon Produkt API

Diese Karpfenköder – Hersteller kann ich euch mit bestem Gewissen empfehlen. Wenn ich meine Köder nicht selber machen kann, greife ich gerne mal auf fertige Boilies zurück. Die ausgewählten Sorten sind Qualitativ gut und haben mir schon viele schöne Karpfen an den Haken gelockt. Einfach mal eine Tüte kaufen und selbst ausprobieren. Mein absoluter Geheim Tipp* sind die Super Boilies mit Wurm Extrakt. Am besten in Kombination mit den passenden Liquids*. Diese habe ich lange und ausgiebig an verschiedenen Seen und Weihern getestet.

Hersteller Übersicht – Boilie Angbote

Top Secret
Angebote ab:
EUR 7,99
Quantum
Angebote ab:
Carp Killers
Angebote ab:
EUR 7,95
Angel Berger
Angebote ab:
Hier auf Amazon.de
BAT Tackle
Angebote ab:
EUR 5,99
Dynamit Baits
Angebote ab:
EUR 5,50
Mainline
Angebote ab:
EUR 7,99
Rod Hutchinson
Angebote ab:
EUR 5,79
Strategy Baits
Angebote ab:
Derzeit nicht verfügbar
Karpfenhans
Angebote ab:
CommonBaits
Angebote ab:
Derzeit nicht verfügbar
Pro Line
Angebote ab:
EUR 9,50
Nash
Angebote ab:
EUR 10,80
WA Carp
Angebote ab:
EUR 9,90
NGT Baits
Angebote ab:
EUR 10,00
Browning
Angebote ab:
EUR 5,95
Carp Zoom
Angebote ab:
EUR 2,50
Starmer Baits
Angebote ab:
EUR 3,69
Starbaits
Angebote ab:
EUR 7,95
Pelzer Baits
Angebote ab:
EUR 2,94
* Werbelinks zu Amazon /Preise Produkt API Partnerprogramm

Es gibt noch weitere Anbieter und Hersteller. Das würde aber hier den Rahmen sprengen wenn ich alle aufzuzählen würde. Zudem findet ihr hier Angebote die ihr untereinander im Preis vergleichen könnt. Es gibt einige Hersteller, die lediglich in ihrem eigenen Online Shop Boilies zum verkaufen anbieten. Auf diese kann ich leider nicht zurückgreifen. Als alternative kann man seine Boilies auch selber machen. Hier findet ihr eine Anleitung und hier einige Boilie Rezept Vorschläge.

Boilie Rezept

Boilie Rezept Vorschläge zum nachmachen

Erdbeer – Vanille
Boilie Rezept

  • 300 gr. Grieß
  • 300 gr. Sojamehl
  • 300 gr. Maismehl
  • 100 gr. Puddingpulver Vanille
  • 10 ml. Melasse
  • 5-8 ml. Erdbeere Flavour
  • 8-10 mittlere Eier

Kokus – Banane
Boilie Rezept

  • 350 gr. Birdfood
  • 250 gr. Maisgrieß
  • 300 gr. Maismehl
  • 50 gr. Egg Albumin
  • 50 gr. Robin Red
  • 50 gr. Calcium Casein
  • 10 ml. Lachsöl
  • 15 ml. Kokusmilch
  • 5 ml. Flavour Banane
  • 10 Eier

Birdfood – Schoko
Boilie Rezept

  • 250 gr. Weizengrieß
  • 250 gr. Maisgrieß
  • 100 gr. Sojamehl vollf.
  • 100 gr. Kakaopulver
  • 150 gr. Erbsenmehl
  • 50 gr. Robin Red
  • 50 gr. Bierhefe
  • 100 gr. Milchpulver
  • 10 ml. Betain
  • 10 Eier
  • 7-10 ml. Fisch Flavour

Ein Boilie Rezept benötigt man zum herstellen eigener Boilies. Aus diversen und handelsüblichen Zutaten können wir im Handumdrehen eigenen Karpfenköder zusammenstellen. Viele Zutaten findet man in jedem Supermarkt. Speziellere Boiliezutaten, wie zum Beispiel Fischmehl und diverse Birdfoods usw. können bequem im Internet bestellt werden. Tipps wo man diese am besten bestellen kann gebe ich euch hier.

Boilie Zutaten kaufen

Hierzu habe ich euch mal zwei meiner beliebtesten Anbieter rausgesucht. Dort solltet ihr eigentlich alle Boilie Zutaten kaufen und finden können. Ich selbst beziehe hier meine Zutaten und bin bis zum heutigen Zeitpunkt mit beiden Anbietern zufrieden. Die Ware ist Frisch und wird schnell geliefert.

Meine Boilie Zutaten Highlights

* Werbelinks zu Amazon

Die jeweilige Boilie Zutat ist mit passenden Produkten auf Amazon verlinkt. Hier hat man einfach die beste Auswahl zum kaufen und vergleichen. Der Versand ist super schnell, wenn man so wie ich die Vorzüge von Prime Produkten nutzen kann. Leider gilt es nicht für alle Artikel. Dennoch kann ich es jedem nur ans Herz legen. Macht einfach eine Probemitgliedschaft! Die ersten 30 Tage ist es völlig kostenlos. Alles weitere könnt ihr hier* nachlesen.

Karpfen Boilies selber machen

Boilies selber machen

Boilies selber machen ist ganz einfach. Man benötigt keine Jahrelange Erfahrung dazu. Mit den heutigen fertig Mixen, sollte es jedem gelingen seine Boilies selber zu machen. Wir haben die Möglichkeit mit diversen Zutaten den Mix zu verfeinern. Zum herstellen benötigt man lediglich einige Geräte und diverse Küchenutensilien.

Anleitung – Karpfenköder selber machen

Als Anfänger kauft man sich am besten einen fertigen Boiliemix. Wenn man etwas geübter ist, kann man sich an sein eigenes Boilie Rezept wagen. Doch für den Anfang reicht ein Fertigmix vollkommen aus. Damit man es einfacher versteht hier mal eine Schritt für Schritt Anleitung zum anschauen. Die benötigten Zutaten könnt ihr hier bestellen*.

Karpfenköder - Alternative zum Boilie

Alternative Karpfenköder

Die runden Kugeln gehören zwar zu den beliebtesten Karpfenköder, dennoch sind sie nicht die einzigsten. Es gibt unzählige Kapfenköder die sich schon seit Jahren in der Scene bekannt sind. Mais zum Beispiel ist der erfolgreichste Köder um auf Karpfen zu angeln. Zudem ist er viel günstiger als jeglicher Boilie Mix. Dennoch ist er nicht so selektiv. Angelmais ist einfach für zu viele Fischarten attraktiv. Hier mal einige Vorschläge für alternative Köder.

Karpfenpellets

Karpfenpelletes gibt es in unterschiedlichen Größen und Geschmacksrichtungen. Im Sommer verwende ich am liebsten Maispellets*. Diese lösen sich schnell unter Wasser auf und hinterlassen einen schönen Futterteppich. An einem Fluss kommen bei mir vermehrt Fischpellets zum Einsatz. Die besten Erfahrungen habe ich mit Heilbutt – Halibutt Pellets* gemacht.

Partikel

Partkel Köder zum Karpfenangeln sind keine neue Erfindung. Sie sind schon seit vielen Jahren beliebte Karpfenköder. Lediglich die Zubereitung kostet extra Zeit. Mittlerweile kann man auch vorgefertigte bzw. zubereitete Partikel im Glas oder Dose* kaufen. Diese habe ich selbst schon oft verwendet. Es erspart einem sehr viel Zeit. Gerade wenn man Spontan zum angeln fährt, ist es eine sehr gute Alternative. Sie eignen sich auch super zum selber machen von Spotmixen mit verschiedenen Groundbaits.

Köderteig zum Karpfenangeln

Attraktive Karpfenköder – Meine Vorschläge

Boilie Montage

Die Boilie Montage wurde speziell für das angeln auf Karpfen konzipiert. Neben Boilies können auch andere Köder am späteren Haar montiert werden. Also nicht ausschließlich für das angeln mit Boilie. Wir können Pellets oder auch größere Partikel daran befestigen und anködern. Dennoch gibt es unterscheide in der Boilie Montage. Es gibt zig Arten seinen Köder zu befestigen. Neben dem selber binden einer Boilie Montage gibt es auch die Möglichkeit fertige gebundene Vorfächer zu kaufen. Hier mal einige Vorschläge.

Video Anleitungen Boilie Montage

Starter Set

*Werbelink/Bildquelle Amazon

Neben dem kaufen fertig gebundener Karpfenvorfächer, kann man mit einer Video Anleitung seine Boilie Montage auch ganz einfach selber binden. Für das selber binden, benötigt man ein paar Werkzeuge und Tools. Je nachdem welche Montage man binden möchte benötigt man spezielle Karpfenhaken, Wirbel usw. Die wichtigsten Utensilien möchte ich aber mal grob aufzählen. Mittlerweile gibt es auch Starter Sets* zu kaufen.

Video Nr.1

Video Nr.2

Video Nr.3

Video Nr.4

Mit diesen 4 Video Anleitungen, sollten viele Bereiche der Boilie Montage abgedeckt sein. Es gibt noch unzählige mehr. Letztendlich sollte man selbst entscheiden welche man noch zusätzlich braucht.